24.06.

Die Kelten feierten das Fest des Lichtes drei Tage nach der Sommersonnenwende, am 24. Juni.
Die Birke galt als der Baum des wiedererwachenden Lebens, aber auch als Baum "der Mitte" zwischen Er- und Verblühen der Pflanzenwelt.

Im Zeichen des Birke Geborene sind:
Sympathisch, fleißig, gute Gesellschafter, verlässlich und sehr intelligent.

Birkenmenschen sind lebhaft, aber keineswegs leidenschaftlich, sie sind fleißig, aber nicht krampfhaft ehrgeizig.

Ihr anziehendes Wesen macht sie zum gern gesehenen Gast und perfekten Gesellschafter. Die Birke hat ein zartes, fast gebrechliches Aussehen,
ist aber ausdauernd wie selten ein anderer Baum.

Ihre Beständigkeit und Treue machen "Birkengeborene" zu verlässlichen und sorgsamen Partnern.
Ihren Fleiß, der mit Kreativität und Intelligenz gepaart ist, stellen sie gern in den Dienst der Gemeinschaft.

Sie helfen anderen Menschen gerne dabei, ihre Träume zu erreichen,
auch wenn es nicht die ihren sind. Birkenmenschen verströmen ein Gefühl der Zufriedenheit und
der inneren Harmonie.