22.03. - 31.03.
24.09. - 03.10.

Die Haselnüsse stellten wegen ihres hohen Eiweiß- und Ölgehaltes ein wichtiges Nahrungsmittel für die Kelten dar.

Bis in heutiger Zeit hat sich auch der Glaube gehalten, dass Haselstauden im Garten angepflanzt, Schlangen und Blitze abwehren können.
Wünschelrutengänger verwenden Haselnussruten zum Auffinden von Wasseradern.

Im Zeichen der Haselnuss Geborene sind:
Ehrlich, sagen offen und direkt ihre Meinung, sind vielfältig begabt und intelligent.

Obwohl die Hasel oft nur als kleiner Strauch gedeiht, ist ihr Sinnbild gewaltig.
Menschen, die während der Haselnusstage geboren wurden, üben einen großen Einfluss auf ihre Umwelt aus.

Die Hasel schafft als Pionierpflanze die notwendigen Lebensgrundlagen
für die nachfolgenden Baumarten.

Im kleinen Bereich der Familie oder des Freundeskreises oder auch in der großen Öffentlichkeit,
spornt die "Haselnuss" ihre Mitmenschen durch ihre Offenheit, Ehrlichkeit und Direktheit stets an.

Die Menschen seiner Umgebung sehen im "Haselnussmenschen" immer ein anzustrebendes Vorbild.

"Haselnüsse" urteilen scharf, bleiben dabei aber durch ihre große Intelligenz wie auch durch ihre
hohe Begabung tolerant.